Plattdüütsch för Anfängers


Komödie von Sönke Andresen
Niederdeutsch von Annie Heger


Gastspiel NDB Preetz

Eine charmant-skurrile Komödie über das hochaktuelle Thema Migration, die unter dem Titel "Ostfriesisch für Anfänger" 
mit Dieter Hallervorden in der Hauptrolle im Kino lief.

Uwe Hinrichs bezeichnet sich als den letzten noch lebenden "echten Plattdeutschen": Bis auf ihn und die alten Stammtischbrüder in der Dorfkneipe spricht fast keiner mehr Platt. Der Witwer hat sich nach dem Tod seiner Frau vollkommen zurückgezogen und "beißt" alle Menschen weg, die ihm zu nahe kommen. 
Die globalisierte Welt, die ihn damals seinen Arbeitsplatz auf der Werft gekostet hat, hat auch in seinem norddeutschen Heimatdörfchen Einzug gehalten. Und da seine Rente hinten und vorn nicht ausreicht, muss er an einer Tankstelle arbeiten. Dass ausgerechnet eine Gruppe Flüchtlinge in Uwes zwangsversteigertes Häuschen einquartiert wird, bringt das Fass zum Überlaufen. Der alte Kauz dreht durch und baut im wahrsten Sinne des Wortes "Mist". Doch er hat die Rechnung ohne Frau Lautenschläger gemacht: Die dynamische Projektleiterin wurde nach Norddeutschland zwangsversetzt, um ein Integrationsprojekt anzuleiern. Zusammen mit dem korrupten Bürgermeister Holthagen zwingt sie Uwe einen Deutschkurs für die Flüchtlinge zu leiten. Die neue Lehrerrolle behagt dem Sonderling ganz und gar nicht. Und so bringt er seinen Schülern, unbemerkt und aus reinem Trotz, Plattdeutsch statt Hochdeutsch bei! Ein Unterricht, der nicht ohne Folgen bleibt: Aus anfänglicher Ablehnung wird allmählich echte Zuneigung. 
Doch als die Schützlinge sich mehr und mehr wie zuhause fühlen, gerät die "heile Dorfwelt" aus den Fugen.. 

 

Sa. 25.01.2020 um 19.30 Uhr
So. 26.01.2020 um 18.00 Uhr


Kartenvorverkauf


Telefonisch
Sylvia Bliemeister  - Tel: 04524 / 1379 
Dienstags + Mittwochs von 09.00 bis 12:00 Uhr

Per Mail: tickets@theater-suesel.de

Tickets Online 

Theaterkasse
Foyer der Kulturscheune Süsel
Donnerstag von 17.00 - 18.00 Uhr 
 
Ticket-Shop Eutin

 

Theater in Süsel

Seit 1988 hat sich der Vorhang in der Kulturscheune in Süsel unzählige Male geöffnet und dem Publikum Theatervorstellungen, hauptsächlich in niederdeutscher Sprache, in bunter kultureller Vielfalt geboten.

Der Theaterverein Süsel e.V. ist Eigentümer des Theaters in Süsel, welches ein besonderes Flair ausstrahlt und sowohl Zuschauer und Besucher als auch insbesondere Gastbühnen immer gern wiederkommen lässt.

Pro Jahr bietet der Spielbetrieb der Kulturscheune Süsel mit ca. 65 Veranstaltungen, überwiegend niederdeutsche Theatervorstellungen, mal Komödie, mal Lustspiel oder Schwank aber auch Dramen und Schauspiele.

mehr Infos...

Kulturscheune Süsel  © 2015  |  Impressum Datenschutz

Design & Programmierung: www.froh-werbung.de

CMS WebDesk r - opener

CMS WebDesk r (c) Trawenski IT-Dienstleistungen